Feuerwehr
Marburg - Ockershausen

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Ockershausen - Helfen aus Leidenschaft

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Ockershausen - Helfen aus Leidenschaft

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Ockershausen - Helfen aus Leidenschaft

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Ockershausen - Helfen aus Leidenschaft

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Ockershausen - Helfen aus Leidenschaft

Die Feuerwehr Marburg-Ockershausen kürte Ihren König.

Marburg/Ockershausen. Sommerlichen Temperaturen begleiteten das Hahnenschießen am Samstag-nachmittag des 8. September 2018. Über 10 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Ockershausen schossen auf einen Holzhahn, um den Schützenkönig auszumachen.

Neben den aktiven Kameraden und einem Mitglied der Ehren- und Altersabteilung war auch eine Angehörige bei dem alljährlichen Event am Schießstand in der Herrmannstraße in der Stadtteilgemeinde Ockershausen dabei. Entgegen der letzten Jahrzehnte wurde der farbenfrohe Hahn nicht von der Schreinerei Justus Keller gefertigt, sondern von einem unserer Kameraden. Jürgen Kehring stellte sich der Aufgabe, einen kreativen und fabelhaften Hahn zu entwerfen und auf die Scheibe bringen. „Ein Feuerlöschhahn, passend zu unserem Ehrenamt und unserem Hobby“, so der Künstler. Mit der ersten Feder tat man sich immens schwer, doch danach verlor das Tier sein Federkleid. Nach dem Fall von Helm und Strahlrohr und 280 Schuss später, stand der Schützenkönig für das Jahr 2018 fest. 

WhatsApp Image 2018 09 16 at 18.16.502 

Alexander Gröb konnte mit seinem letzten Schuss den Hahn zu Fall bringen und somit das Hahnenschießen für sich entscheiden. Im Anschluss gingen einige Kameraden vom Hahnenschießen zum Dämmerschoppen des Burschenvereins Ockershausen über. - Björn Heinrich

 WhatsApp Image 2018 09 16 at 18.16.511 WhatsApp Image 2018 09 16 at 18.16.513

 

fwmr mitglied banner