Die Ausbildung in der Wehr findet grundsätzlich für die Einsatzabteilung jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr und für die Jugendfeuerwehr jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr in unserem Feuerwehrhaus statt. In der Regel dauern diese Dienste ca. zwei Stunden.

Nachdem zu Beginn kurz Neuigkeiten und Organisatorisches geklärt werden, findet dann die eigentliche Ausbildung statt. Dabei werden sowohl theoretisch als auch praktisch Themen von A wie Atemschutz über K wie Kartenkunde bis Z wie Ziehen von Lasten behandelt. Im Bereich Gefahrgut und Gewässerschutz finden die Ausbildungsdienste der Einsatzabteilung zusammen mit den Feuerwehren Marburg-Marbach und Marburg-Mitte statt.

Die aktuellen Dienstpläne der Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung können Sie sich unten anschauen.

Atemschutzausbildung________Theorie________Ölsperre ziehen

Weitere Ausbildung der Einsatzabteilung

Die Grundausbildung und weiterführende Lehrgänge finden auf Kreisebene oder an der hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel statt. Dabei können die verschiedensten Interessen befriedigt werden. An der Landesfeuerwehrschule erhält man ein Zimmer mit Vollpension. Die Lehrgänge haben unterschiedliche Dauer - wenn Sie die Ausbildungsmöglichkeiten näher interessieren, dann kommen Sie doch einfach bei einem unserer Dienste vorbei - wir erklären Ihnen das Ganze gern persönlich.


 

Dienst- und Themenplan 2017

FF Dienstplan2017